Das war Sašo Avsenik & seine Oberkrainer

Unsere Veranstaltung war ein voller Erfolg. 

Sašo Avsenik brachte ebenfalls seine Freude über die bis zum Rand gefüllte Festhalle zum Ausdruck.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Mitwirkenden, die dieses Event erst möglich gemacht haben! Durch eure Hilfe ist es uns auch in Zukunft wieder möglich, Kindern und Jugendlichen im Lavanttal zu unterstützen, die wirklich Hilfe brauchen.

Der gesamte Reinerlös wird gespendet!

Hier geht es zu den Fotos!

Euer KC Lavanttal!

Governor 2019/2020

Wir sind sehr stolz, dass unser Mitglied Karli Lippitz zum Governor 2019/2020 gewählt wurde. Somit darf unser Club stellvertretend für das höchste Amt in Österreich die Kiwanis Convention 2020 in Wolfsberg ausrichten. Infos zur Convention folgen. Doch so viel sei gesagt: Wir stehen als bunte Truppe hinter unserem Karli und vor allem hinter den Absichten, die der Kiwanis Club hat: SPENDENGELDER ZU SAMMELN, UM SIE FÜR DEN GUTEN ZWECK – FÜR DIE REGIONALE UNTERSTÜTZUNG VOR ALLEM VON KINDERN UND JUGENDLICHEN – EINZUSETZEN.
Durch die Convention 2020 wird auch unsere Region medial profitieren – für den guten Zweck.

Soziales Schwimmprojekt

Gemeinsam mit Club 41 und dem Tennisverein ASV St. Margarethen haben wir uns dafür eingesetzt, dass den Schülern der 3A-Integrationsklasse der Volksschule St. Stefan für das gesamte Schuljahr 2017/18 ein integratives Schwimmprojekt geboten werden kann.
Speziell Kinder mit besonderen Bedürfnissen profitieren von der therapeutischen Wirkung des Wassers, da Bewegungen im Wasser unter anderem die Muskulatur und das Gleichgewicht stärken.
Ein herzlicher Dank gilt auch der Schwimmlehrerin Michaela Zermann sowie Veronika Baldauf vom GH Stoff und Klaus Weber vom Taxiunternehmen Weber für die Unterstützung des Projektes.

Brief an das Christkind

Wir mögen das Christkind.

Und weil es so viel Gutes tut, haben wir uns für Weihnachten 2017 etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Wir nahmen Kontakt mit dem Christkind auf, und beschlossen, 43 sozial bedürftigen Kindern ihren Herzenswunsch zu erfüllen. „Brief an das Christkind“ heißt die Aktion, die wir 2017 erstmals als ins Leben gerufen haben.

Im Sozialmarkt Wolfsberg durften wir entsprechend den von den Kindern ausgefüllten Wunschzetteln Spielsachen und Bekleidungsgutscheine im Wert von jeweils 50 Euro verteilen. Die Eltern nahmen die Geschenke gerührt und mit großer Freude entgegen. Zu gerne hätten wir die Augen der Kinder gesehen, die dieses Weihnachten etwas ganz Besonders unter dem Christbaum fanden. Nämlich genau das, was sie sich gewünscht hatten!

Wir danken neben dem Christkind bei unseren Unterstützern Soma Markt Wolfsberg, Müller Wolfsberg, Takko Wolfsberg, Transporte Fitz Karner Twimberg und Telekom Shop & Service Wolfsberg. Insgesamt haben wir Sachwerte im Wert von 1800€ gespendet.