Wir geben Gas für Lavanttaler Kinder in Not! – eine Charity Aktion unter der Schirmherrschaft von Franz Wittmann Sen.

Mitfahrten am „heißen Sitz“

Am Samstags-Rundkurs in Eitweg können Rallye-Fans mit ihm und mit weiteren Piloten in verschiedenen Rallye-Klassikern die „Runde ihres Lebens“ genießen.

Die Piloten der Gruppe „Slowly sideways“ (was zu deutsch so viel bedeutet wie „langsam quer“, und vor allem bezüglich des Tempos nicht so genau genommen wird) werden nicht nur als Vorausautos auf den Sonderprüfungen für Furore sorgen. Sie werden auch am Samstag am Rundkurs in Eitweg für bezahlte Mitfahrten zur Verfügung stehen.

Damit bietet sich die Gelegenheit für Rallyefans, am „heißen Sitz“ in legendären Rallye-Klassikern vergangener Jahrzehnte Platz zu nehmen.

Ab 100 Euro sind Mitfahrten möglich und mit dem Erlös werden, wie schon in den Vorjahren, hilfsbedürftige Kinder im Lavanttal unterstützt.

Autogrammstunde: Rallye Piloten Live erleben!

 

Am Donnerstag, den 7.April um 17 Uhr findet im Autohaus Vasold in St. Andrä eine Autogrammstunde mit Harald Demuth und Christoph Klausner statt.

Zeitgleich ist Franz Wittmann Sen. mit seinem Toyota GT86 beim Autohaus Saloschnik für eine Autogrammstunde zu haben.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.