Amtsübergabe

Armin Jölly übergab dem neuen amtierenden Präsidenten Roland Lubetz die Amtspflichten für das Jahr 2020.

Karl Lippitz, Governor von Kiwanis Österreich bekräftige die Übergabe des Amtes persönlich mit einem Handschlag.

Wir wünschen unserem Roland alles Gute für das kommende aufregende Clubjahr!

Governor 2019/2020 – Es geht los

Am heutigen Tag beginnt die Amtszeit von unserem Karl Lippitz als
Governor für den Distrikt Austria 2019 / 2020

Unter dem Motto „Connecting Generations“ setzt Karl alles auf die Jugend.

Er verschreibt sich der Aufgabe, dass junge Leute mehr in das Clubleben eingebunden werden – auch auf Österreichweiter Ebene.

Ein Kernthema wird auch sein, Aktivitäten direkt mit der Jugend zu fördern. Neben Charityaktionen für die Lukrierung von Spendengeldern liegt der Focus auch auf gemeinsame Aktivitäten mit hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen.

Karli wird Menschen verbinden – Jung und Alt. Und wir werden ihn aktiv dabei unterstützen.

Alles Gute!

Das war Sašo Avsenik & seine Oberkrainer

Unsere Veranstaltung war ein voller Erfolg. 

Sašo Avsenik brachte ebenfalls seine Freude über die bis zum Rand gefüllte Festhalle zum Ausdruck.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Mitwirkenden, die dieses Event erst möglich gemacht haben! Durch eure Hilfe ist es uns auch in Zukunft wieder möglich, Kindern und Jugendlichen im Lavanttal zu unterstützen, die wirklich Hilfe brauchen.

Der gesamte Reinerlös wird gespendet!

Hier geht es zu den Fotos!

Euer KC Lavanttal!

Governor 2019/2020

Wir sind sehr stolz, dass unser Mitglied Karli Lippitz zum Governor 2019/2020 gewählt wurde. Somit darf unser Club stellvertretend für das höchste Amt in Österreich die Kiwanis Convention 2020 in Wolfsberg ausrichten. Infos zur Convention folgen. Doch so viel sei gesagt: Wir stehen als bunte Truppe hinter unserem Karli und vor allem hinter den Absichten, die der Kiwanis Club hat: SPENDENGELDER ZU SAMMELN, UM SIE FÜR DEN GUTEN ZWECK – FÜR DIE REGIONALE UNTERSTÜTZUNG VOR ALLEM VON KINDERN UND JUGENDLICHEN – EINZUSETZEN.
Durch die Convention 2020 wird auch unsere Region medial profitieren – für den guten Zweck.

Schöne Advent – Zeit

Advent

Zeit der Hoffnung. Zeit des Endspurts. Das Jahr neigt sich dem Ende. Im Chaos der Zeit ist der Gedanke der Besinnung nur ein flüchtiger Begleiter. Ein paar Dinge haben wir noch zu erledigen, ein paar Dinge, die wir bis zum 31. Dezember noch schaffen wollen. Zu Weihnachten, so haben wir uns gesagt, werden wir die Sache langsamer angehen. Zeit für Familie. Zeit für Freunde.

Und was wünschen wir uns zu Weihnachten wirklich? Nichts, wir haben ja schon alles. Außer vielleicht ein bisschen Zeit.

Doch die Zeit liegt nicht verpackt unterm Weihnachtsbaum. Im Gegenteil, oft sind es stattdessen Zeitfresser. Ist es nicht interessant, dass bei allem Wohlstand, den wir haben, uns ausgerechnet die Zeit fehlt, ihn zu genießen? Diese eine Zutat?

Doch unter uns Eilenden gibt es auch Familien die genügend Zeit haben. Beneidenswert oder? Nicht wirklich.

Das sind jene Familien, deren Kinder die viele Zeit beanspruchen. Weil sie gehandicapt sind, und eben Hilfe benötigen. Und diese Hilfe lässt sich nicht einfach einkaufen. Dann gibt es jene, die Zeit benötigen, um Schicksale zu verarbeiten. Und jene, die Zeit haben, weil sie weder arbeiten können noch sich etwas leisten können.

Unsere Clubmitglieder sind auch nur Menschen. Auch wir kämpfen mit dem Problem Zeit. Neben dem Clubleben hat jedes Mitglied ein weiteres Leben. Und Familie. Und einen Job. Und Hobbys. Doch in unseren Clubsitzungen nehmen wir uns gemeinsam Zeit, um uns Gedanken darüber zu machen, wie wir Spendengelder lukrieren, und wem wir helfen können.

Dieser Artikel ist der erste Blogartikel zum Thema „Gedanken und Einblicke“. In Zukunft wollen wir euch regelmäßig Informationen zu unserem Clubleben liefern. Wie wir denken, wer wir sind, was wir tun.  Auch stehen viele tolle Neuerungen am Programm. Ihr dürft also gespannt sein.

Wir wünschen euch allen eine besinnliche Adventzeit. Soweit es eben geht. Besser noch: Macht euch keinen Stress wegen der Besinnlichkeit. Hört einfach manchmal – in einer ruhigen Minute – in euch hinein.

Euer KC Lavanttal.